Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RTF Giro Stormarn
Verfasser Nachricht
sticky007 Offline
Bergschnecke
*****

Beiträge: 491
Registriert seit: Oct 2007
Beitrag #1
RTF Giro Stormarn
Wie in den letzten Jahren ging es wieder mit dem Rad nach Bad Oldesloe. Bert, Boris und ich sind gegen 7:30 Uhr in Mölln und gemütlich über einige Nebenstrecken bzw. auf der Bundesstraße nach Oldesloe gerollt. Die Anmeldung war schnell erledigt und im Startbereich standen schon viele Teilnehmer.

Wir sind auf die 78 km Runde gegangen. Boris ist schon vor dem offiziellen Start losgefahren. Bis K1 waren Bert und ich in einer größeren Gruppe. Es war mitrollen angesagt, aber gleich zweimal wurden meine Reaktionsfähigkeit und meine Bremsen gefordert. Gruppenfahren bei der RTF ist nicht immer ganz ungefährlich, die eigene Spur halten ohne hektische Lenkbewegungen da hat offensichtlich nicht jeder Bock drauf.

Nach K1 sind wir in einer kleinen Gruppe weitergefahren. Lief aber nicht so super. So ging es dann weiter bis nach Bad Oldesloe. Aufgrund von Baustellen und anderer Veranstaltungen wurde die Runde um 9 km gekürzt. Wir haben schnell unsere Startnummern abgeben, da mal wieder Regen angesagt war und das Regenradar auch so bestätigte. Somit war auch keine Zeit mit den anderen Kühen noch ein Kaffee zu trinken.

Die Rückfahrt ging ab Rethwisch über die Nebenstrecken. Der Wind hatte schon während der RTF deutlich zugenommen. Die Rückenwind Passagen waren richtig schön. Die Rückfahrt war sehr flott. Vor Lankau ist dann Boris die drei Hügel hochgeknallt als wenn es keinen Morgen geben würde. Aber was solls, dranbleiben. Aufgrund der verkürzten RTF Strecke hatten wir dann „nur“ 150 km auf dem Tacho.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.2018 09:51 von sticky007.)
11.06.2018 09:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Manne Offline
Gelegenheitsfahrer
*****

Beiträge: 943
Registriert seit: Aug 2007
Beitrag #2
RE: RTF Giro Stormarn
(11.06.2018 09:09)sticky007 schrieb:  ... da mal wieder Regen angesagt war und das Regenradar auch so bestätigte.

Aäh `wieder Regen?´ Es hat seit 6 Wochen nicht einen Tropfen bei uns geregnet Sleepy

Ich bin die RTF ja auch gefahren allerdings die 150er. Durch die Verkürzung waren es 144km. und wir hatten keinen Regen. Nur ein paar ganz wenige Tropfen kamen einmal. Zum Glück. Es wurde noch angenehm kühl und auch unangenehm WindigBlush
War aber echt eine super RTF des RV Trave. Perfekte Orga wie immer! Mit Startansage vom Bürgermeister und Co im Zentrum.
Dort sind die Radfahrer ausnahmsweise noch gerne gesehen.
Bin den Giro seit Jahren nicht mehr gefahren. Wirklich schöne Strecken die ich noch nicht kannte.
Habe nach einigen suchen erst ab der K3 die perfekte Gruppe, den RSC Kattenberg Zug gefunden, mit dem Harry schon länger unterwegs war. Damit liefen die letzten 60Km wie im Flug.

Ach und Christian wo warst du Huh Wink

Grüße,

Manne

"Wenn man das alles mit einem Hund machen würde, würde der Tierschutzverein eingreifen, aber wir sind ja nur Rennfahrer." Rolf Järmann
11.06.2018 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wurzelwegtreter Offline
Aufrechtsitzer
*****

Beiträge: 1.758
Registriert seit: Dec 2010
Beitrag #3
RE: RTF Giro Stormarn
.... ich habe in meinem Rad-Wahn den 11 Uhr Startpunkt am Hof alleine gemeistert. :o[

Mit reichlich Wind aus West ging es zum Teil auf den Strecken des Giro weiter.

Am Ende waren es zufriedenstellende 104 km, die ich trocken und in 3:20h im Sattel verbracht habe.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Was ich nicht kaputt kriege, das ist wirklich Qualität!! Angel
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.06.2018 05:47 von Wurzelwegtreter.)
12.06.2018 05:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sticky007 Offline
Bergschnecke
*****

Beiträge: 491
Registriert seit: Oct 2007
Beitrag #4
RE: RTF Giro Stormarn
(11.06.2018 12:17)Manne schrieb:  
'sticky007' pid='18561' dateline='1528704586' schrieb:
... da mal wieder Regen angesagt war und das Regenradar auch so bestätigte.

Aäh `wieder Regen?´ Es hat seit 6 Wochen nicht einen Tropfen bei uns geregnet Sleepy

(...)

Ja, die Regenwolken hatten sich dann mal wieder in Luft aufgelöst und es blieb trocken.
12.06.2018 07:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
KontaktTeam Hamfelder HofNach obenZum InhaltArchiv-ModusRSS-Synchronisation